Projektübersicht

Für das Mannschaftszeitfahren im Rahmen der Bundesliga ist ein "Bikefitting" sowie spezielle Zeitfahranzüge notwendig

Kategorie: Sport und Freizeit
Stichworte: Radrennen, Bundesliga, Zeitfahren, Mannschaft
Finanzierungs­zeitraum: 16.05.2019 08:27 Uhr - 21.07.2019 12:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Sommer 2019

Worum geht es in diesem Projekt?

Bei den verschiedenen Bundesliga-Rennen, an welchen unser Team teilnimmt, gibt es auch ein Mannschaftszeitfahren. Für dieses Hochgeschwindigkeitsrennen muß jede Möglichkeit genutzt werden, um entscheidende Sekunden herauszuholen. Das geschieht in einem sog. Bikefitting, eine genaueste Einstellung des Fahrers auf sein Zeitfahrrad.
Außerdem sind spezielle Aero-Einteiler wichtig, die in Windkanaltests bewiesen haben, daß sie windabweisend und damit einfach schneller sind als normale Radkleidung.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Hauptziel ist, eine gute Platzierung beim Mannschaftszeitfahren in der höchsten nationalen Leistungsklasse zu erreichen.
Alle Sportinteressierten, speziell die Rennradfans, sind hier angesprochen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Dieses Projekt unterstützt das einzige Bundesligateam in Württemberg, das Team Sigloch/RSG Heilbronn!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung kann die RSG das Bikefitting und die Zeitfahranzüge entweder ganz übernehmen oder zumindest einen großen Zuschuß gewähren.
Eine Überfinanzierung wird ausschließlich für dieses Projekt verwendet, das mehr umfaßt als Bikefitting und Zeitfahranzüge.

Wer steht hinter dem Projekt?

RSG Heilbronn 1892 e.V.